Unterstützt von

Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Stand: 01. Januar 2019

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Veranstaltungen der GiftköderRadar GmbH. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuelle Fassung.

Etwaige abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung, es sei denn, diesen wurde ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt. Spätestens mit der Anmeldung über das Online-Formular erkennt der Teilnehmer die Geltung dieser Geschäftsbedingungen ohne Einschränkung an.

Teilnehmer im Sinne dieser Vereinbarung sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige, berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§1 Leistungen

1. Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus den jeweiligen Vortrags- und Workshopbeschreibungen. Die auf der Homepage veröffentlichten Angaben sind bindend. Die GiftköderRadar GmbH behält sich als Veranstalter jedoch ausdrücklich vor, Änderungen der Vortrags- oder Seminarbeschreibung aus sachlich berechtigten und nicht vorhersehbaren Gründen vorzunehmen. Über diese Änderungen wird der Teilnehmer nach Möglichkeit vor Antritt der Veranstaltung informiert.

2. Der Teilnehmer hat ab dem Erhalt einer solchen Information das Recht, innerhalb von 7 Tagen von der Veranstaltung nachweisbar und schriftlich zurückzutreten. Eine evtl. bereits bezahlte Teilnahmegebühr wird zurückerstattet.

3. Die GiftköderRadar GmbH behält sich notwendige kurzfristige und kleinere Änderungen sowie zeitliche Verschiebungen vor, ist jedoch bemüht, der ursprünglichen Planung möglichst nahe zu kommen.

4. Die GiftköderRadar GmbH haftet in jedem Fall nur für ihre eigenen vertraglichen Verpflichtungen.

§2 Teilnahmebedingungen

1. Die Teilnahme an Veranstaltungen der GiftköderRadar GmbH erfolgt auf eigene Gefahr.

2. Die Teilnahme bzw. das Mitführen von eigenen Tieren (Hunden) ist nur gestattet, wenn dies aus der jeweiligen Veranstaltungs-Beschreibung hervorgeht und der Teilnehmer/Tierhalter eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

3. Der Tierhalter haftet für alle Schäden, die durch sein Tier verursacht werden. Hierzu gehören auch Verunreinigungen durch Tiere (Hunde), die innerhalb und außerhalb der Veranstaltungsräume vom Tierhalter unaufgefordert und vollständig zu beseitigen sind.

4. Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer, dass diese Bedingungen erfüllt und akzeptiert sind.

§3 Anmeldung und Bezahlung

1. Mit der Anmeldung über das Online-Formular bietet der Teilnehmer der GiftköderRadar GmbH den Abschluss des Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung erfolgt verbindlich durch den Anmeldenden. Ein Vertrag kommt mit der Annahme und Bestätigung bzw. mit der Zusendung der Zahlungsinformationen durch die GiftköderRadar GmbH zustande und bedarf keiner bestimmten Form.

2. Die Vortrags- und Seminargebühr wird mit der Anmeldung sofort fällig.

3. Sofern die Teilnehmerzahl für eine Veranstaltung begrenzt ist, werden die Teilnehmerplätze in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Die GiftköderRadar GmbH hat insofern das Recht, auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung vom Vertrag zurück zu treten, wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb der Zahlungsfrist eingeht, damit ein Teilnehmerplatz anderweitig vergeben werden kann.

§4 Rücktritt durch den Teilnehmer oder den Veranstalter

1. Ein Teilnehmer kann vor Beginn der Leistung zurücktreten, ein Rücktritt hat nachweisbar und schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Einganges beim Veranstalter.

2. Im Falle des Rücktrittes kann die GiftköderRadar GmbH einen Ersatz für Aufwendungen verlangen.

3. Die Stornierungskosten betragen:

- bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10% der Teilnahmegebühr.

- bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 30% der Teilnahmegebühr.

- Bei Rücktritt ab 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung: 100 % der Teilnahmegebühr.

4. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet. Zur Vermeidung von Stornierungskosten, kann auch einen Ersatzteilnehmer benannt werden.

5. Die GiftköderRadar GmbH kann ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurücktreten, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält, insbesondere gilt dies wenn er andere Teilnehmer oder das Ziel der Veranstaltung gefährdet.

6. Sollte die gebotene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann die GiftköderRadar GmbH bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn zurücktreten.

7. Bei Ausfall des Kursleiters/Referenten, z.B. durch plötzliche Erkrankung, und in Fällen höherer Gewalt kann es zu einem kurzfristigen Ausfall von Veranstaltungen kommen. Die GiftköderRadar GmbH wird sich gegebenenfalls um eine schnellstmögliche Ersatzveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt bemühen, so dass bezahlte Teilnahmegebühren gültig bleiben, haftet jedoch auf Verlangen höchstens mit der Rückerstattung bezahlter Teilnahmegebühren, nicht für eventuell darüber hinausgehende Schäden, die einem Teilnehmer durch Veranstaltungsausfall oder Terminverschiebung entstehen.

§5 Haftung

1. Die GiftköderRadar GmbH als Veranstalter haftet nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Diese Haftung ist auf die zweifache Teilnahmegebühr beschränkt, soweit es sich nicht um Körperschäden handelt.

2. Die GiftköderRadar GmbH haftet nicht für Schäden, die von Dritten oder deren Tieren (Hunden) herbeigeführt werden.

§6 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem von den Vertragsparteien Gewolltem am nächsten kommt, das Gleiche gilt im Falle einer Lücke.

§7 Gerichtsstand

1. Der Gerichtsstand ist Reutte / Tirol.

§8 Die Mitnahme von Hunden

1. Die Mitnahme von Hunden ist aus organisatorischen, veterinärmedizinischen und rechtlichen Gründen nicht möglich.