Unterstützt von
Fischfilet eingearbeiteten Nägel

Eichenweg 3, 76547 Sinzheim, Deutschland
07.12.2018 - #9864

Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel ermitteln seit heute wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Ein Zeuge wandte sich an die Ermittler nachdem er am Montagmittag im Weinrebengebiet "Vormberg" beim Gassi gehen einen mit Metallnägeln präparierter Köder vorgefunden hatte. Die arglistig in einem Fischfilet eingearbeiteten Nägel, wurden nach bisherigen Erkenntnissen noch von keinem Tier aufgenommen, sodass den Beamten noch kein Schadenseintritt bekannt ist. Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich unter der Rufnummer: 07229 697214 an die Ermittler der Polizeihundeführerstaffel oder unter der Telefonnummer: 07221 680-0 an die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hackfleischfrikadelle wurde mit Blaukorn gefüllt
Mannheimer Landstraße, Brühl, Deutschland
Hundeköder mit Rasierklinge gefunden
Breitenweg, 67435 Neustadt, Deutschland
Gefüllte 8 cm lange Wurststücke
Ayheckenweg, 73666 Baltmannsweiler, Deutschland
Polizei warnt Hundebesitzer
Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg, Deutschland
Tierfutter mit blauem Granulat vermischt
Danziger Str., 70736 Fellbach, Deutschland
Rattengift an Feldweg aufgetaucht
Erdesbach, Deutschland
Tier-Hasser legt Giftköder
Neurott, 68723 Plankstadt, Deutschland
Leberwurst mit Rattengift
Nievergoltstraße, 67549 Worms, Deutschland
Mit Stahlkrampen bestückte Saitenwürstchen
Kirchpl., 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »