Unterstützt von
Hund musste eingeschläfert werden

76689 Karlsdorf-Neuthard, Deutschland
14.06.2017 - #9367

Die Karlsruher Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der Tierrechtsorganisation PETA. Demnach lagen am Wochenende nahe dem Waldsportplatz in Karlsdorf-Neuthard viele Brotstücke. Ein Hund aß eines davon, fiel um und verkrampfte. Später am Abend wurde der Hund erneut von Krampfanfällen heimgesucht und musste eingeschläfert werden. Laut Polizei ist noch nicht klar, ob das Brot vergiftet oder nur verschimmelt war. PETA geht dagegen von einer Vergiftung aus und zahlt 1000 Euro Belohnung für Hinweise. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei unter 07251/42760 oder bei PETA unter 0711/860591-0.

Quelle: regenbogen.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mühlener Hund vergiftet
72160 Horb am Neckar, Deutschland
Giftköder in der Nähe von Kindergärten
Karlsdorf-Neuthard, Deutschland
Mutmaßlich vergiftete Köder auf Hundetobewiesen
Mannheimer Str., 68623 Lampertheim, Deutschland
Hündin stirbt durch Giftköder
Am Seedamm, 75015 Bretten, Deutschland
Drei Hunde fallen Gift zum Opfer
Harreshausen, 64832 Babenhausen, Deutschland
Giftköder inmitten eines Wohngebiets
Fasanenstraße, 68309 Mannheim, Deutschland
Fleischstück mit einer teilweisen Lilafärbung
Kleinkarlbacher Str., 67281 Kirchheim an der Weinstraße, Deutschland
Mit Rattengift präparierte Bananen
Moosbronner Str., 76275 Ettlingen, Deutschland
Vermutlich Fleischstücke mit Rattengift
Bischofsheimer Weg 14, 97922 Lauda-Königshofen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »