Traunstein: Wieder Giftköder präpariertes Fleisch mit Gift ausgelegt?

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 30.12.2014 um 09:30 Uhr, 0 Kommentare

Polizei

Ein Siegsdorfer hat am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 22 Uhr an der Dr.-Liegl-Straße in Siegsdorf mehrere ausgelegte Fleischbrocken gefunden. Da bereits im Januar ein Hund in der Nähe mit Giftködern vergiftet wurde, liegt es für die Polizei Traunstein nahe, dass auch dieses Fleisch mit Gift präpariert ist.

Weitere Ermittlungen und Untersuchungen sind notwendig. Hinweise, die zur Aufklärung führen können, nimmt die Polizei Inspektion in Traunstein unter Telefon 0861/ 9873-110, entgegen.

[appbox appstore 1240100874]

[appbox googleplay com.giftkoeder.radar]

Über den Autor

Sascha Schoppengerd gehört zu den zwei Gründern von GiftköderRadar und er kümmert sich bei uns um das Marketing und die Weiterentwicklung der Apps. Bei Fragen erreicht Ihr Sascha auf Twitter, Facebook, Xing und Google+.

Schreibe uns deine Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf dein Feedback, sei jedoch stets respektvoll und bleibe beim Thema. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung in den Kommentaren (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.