Unterstützt von
Giftköder tötet Jack Russel Terrier

55234 Wendelsheim, Deutschland

Nr.: 10224
Status: Unbestätigt
Datum: 29.11.2019
PLZ: 55234
Land: DE
Quelle: Hier klicken

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Unbekannte haben offenbar Giftköder in Wendelsheim ausgelegt. Daran ist ein einjähriger Jack Russel Terrier gestorben. Nach einem Spaziergang bemerkte die Besitzerin massive gesundheitliche Probleme bei dem Hund. Der Zustand des Tiers verschlechterte sich immer weiter. Trotz der stationären Behandlung verstarb der Hund an einer schweren Vergiftung.

Ein Gutachten, das die Besitzerin in Auftrag gegeben hat, belegt nun die Vergiftung durch Schneckenkorn. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei in Alzey.

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.