Unterstützt von
Mutmassliche Giftköder an der Gartenanlage

Kornhausstraße, 04736 Waldheim, Deutschland

Nr.: 9661
Status: Unbestätigt
Datum: 29.01.2018
PLZ: 04736
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Es besteht der Verdacht, dass im Bereich der Gartenanlagen „Alte Hufe“ und „Neue Hufe“ in Waldheim Giftköder ausgelegt wurden. Das teilte Waldheims Ordnungsamtsleiterin Mandy Thümer am Montag mit. Sie informierte: „Bitte achten Sie auf Ihre Vierbeiner und Kinder.“

Sie bittet Bürger, denen etwas aufgefallen ist, sich zu melden. Hinweise hierzu nehmen das Polizeirevier Döbeln unter Telefon 03431 6590 und das Ordnungsamt Waldheim unter 034327 57240 entgegen.

Im sozialen Netzwerk Facebook berichtete eine Nutzerin, dass ein Tier bereits vermutlich aufgrund eines Giftköders verstorben sei. Die Gartenanlage „Alte Hufe“ befindet sich an der Kornhausstraße, die Gartenanlage „Neue Hufe“ an der Gebersbacher Straße. (DA/sol)

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.