Unterstützt von
Hundehasser legt präparierte Wurstköder aus

Pleinting, 94474 Vilshofen an der Donau, Deutschland

Nr.: 9471
Status: Bestätigt
Datum: 18.09.2017
PLZ: 94474
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Am Samstagabend, gegen 21 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Vilshofen über ausgelegte und mit Rasierklingen präparierte Wurstköder in Pleinting informiert. Eine 37-Jährige war zusammen mit einem befreundeten Paar und drei Hunden im Ortsbereich Pleinting beim Spazierengehen, als ein Hund offensichtlich zwei der Wurstköder im Bereich der Kirche gefressen hatte.

Die Hundebesitzerin konnte das Verschlucken nicht mehr verhindern und musste ihren Hund zu einem Tierarzt bringen, der dem Tier nur durch eine sehr teure (vierstelliger Eurobetrag) Notoperation das Leben retten konnte. Durch die Hundebesitzer konnte ein weiterer ausgelegter Wurstköder aufgefunden werden, der im Anschluss von der Polizeistreife sichergestellt wurde.

Die Polizeiinspektion Vilshofen ermittelt nun wegen einem Vergehen nach dem Tierschutzgesetz und bittet mögliche Zeugen sich unter der Tel. 08541/9613-0 zu melden. Auch wird in diesem Zusammenhang vor möglichen weiter ausgelegten Ködern gewarnt. / Quelle: Polizei

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.