Vermeintliche Hunde-Giftköder aufgefunden

70186 Stuttgart

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Waldebene Ost 209, 70186 Stuttgart, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Neben einem Parkplatz in einem Waldgebiet an der Waldebene Ost ist am Freitag (10.03.2017) ein vermeintlicher Hunde-Giftköder aufgefunden worden. Eine Hundehalterin erstattete Anzeige, nachdem ihre beiden Hunde gegen 10.00 Uhr bei einem Spaziergang in der Nähe des Funkturms von einem ausgelegten mutmaßlichen Fleischstück gefressen hatten. Augenscheinlich handelt es sich hierbei um einen Köder. Neben einem Gefäß, das mit Schweinefüßen und Trockenfutter gefüllt war, befand sich ein Teller mit einem Fleischstück, in welches mehrere Zahnstocher sowie Geldstücke gesteckt wurden, die ein Tier beim Fressen verletzen könnten. Hundebesitzern wird geraten, besonders Acht zu geben, weitere verteilte Futterstücke können nicht ausgeschlossen werden. Ein Warnschild wurde angebracht. Besteht die Vermutung, dass ein präpariertes Futterstück gefressen worden ist, sollte vorsorglich ein Tierarzt aufgesucht werden. Hinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Polizeirevierstation Süd unter der Rufnummer +4971189904330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 9267
Status: Bestätigt
Datum: 11.03.2017
PLZ: 70186
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Großer Köder mit Gift uns Nägeln
72355 Schömberg
Mit Rasierklingen gespickte Landjäger.
72108 Rottenburg a. N.
Giftköder verstreut auf der Obstwiese
73257 Köngen
Giftköder in roter Salami
73779 Deizisau
Speckstück mit verpackung
68305 Mannheim