Fischfilet eingearbeiteten Nägel

76547 Sinzheim

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Eichenweg 3, 76547 Sinzheim, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel ermitteln seit heute wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Ein Zeuge wandte sich an die Ermittler nachdem er am Montagmittag im Weinrebengebiet "Vormberg" beim Gassi gehen einen mit Metallnägeln präparierter Köder vorgefunden hatte. Die arglistig in einem Fischfilet eingearbeiteten Nägel, wurden nach bisherigen Erkenntnissen noch von keinem Tier aufgenommen, sodass den Beamten noch kein Schadenseintritt bekannt ist. Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich unter der Rufnummer: 07229 697214 an die Ermittler der Polizeihundeführerstaffel oder unter der Telefonnummer: 07221 680-0 an die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 9864
Status: Bestätigt
Datum: 07.12.2018
PLZ: 76547
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Großer Köder mit Gift uns Nägeln
72355 Schömberg
Mit Rasierklingen gespickte Landjäger.
72108 Rottenburg a. N.
Giftköder verstreut auf der Obstwiese
73257 Köngen
Giftköder in roter Salami
73779 Deizisau
Speckstück mit verpackung
68305 Mannheim