Unterstützt von
Vergiftete Fleischstücke

Roßwaldstraße, 78713 Schramberg, Deutschland

Nr.: 9059
Status: Unbestätigt
Datum: 05.12.2016
PLZ: 78713
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


ACHTUNG GiFTKÖDERVERDACHT IN SCHRAMBERG

Soeben hat uns die Nachricht erreicht, dass ein Hund in Schramberg im Bereich Roßwaldstraße/Im Hagenwinkel (hinter "Stammhaus 1888" Giftköder gefressen hat.
Sehr wahrscheinlich wurde der Appenzeller-Mix "Anton" gezielt als Opfer gewählt, denn genau dort, vor seiner Haustüre und an seiner Treppe, fanden sich Fleischstücke, die jemand dorthin geworfen haben musste. Die Polizei hat Anzeige gegen Unbekannt aufgenommen und der Tierarzt kümmert sich um Anton, dem es zwar noch sehr schlecht geht, aber langsam auf dem Weg der Besserung ist.
Passt bitte auf Eure Tiere auf. Hinweise bitte direkt an die Polizei Schramberg.

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.

Weitere Fundorte

Fleischköder mit Rattengift
72622 Nürtingen
Blaue Rattengiftköder
70174 Stuttgart Unipark, Hoppenlaufriedhof, Liederhalle
Mehrere vergiftete Katzen
72461 Albstadt
Unbekannt es wurden nur die Opfer gefunden
79853 Lenzkirch
Vergiftetes Katzenfutter
76693 Gernsbach
Hund stirbt fast an Rattengift
72172 Renfrizhausen
Rattengift laut Tierarzt
77716 hofstetten