Unterstützt von
Mit Nägeln bespickten Mettbällchen

Auf der Hube, 31020 Salzhemmendorf, Deutschland

Nr.: 9695
Status: Bestätigt
Datum: 21.02.2018
PLZ: 31020
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


+++ Achtung Hundebesitzer im Bereich Salzhemmendorf +++

Die Kollegen der Polizei Bad Münder sind soeben einem Facebook-Beitrag einer Privatperson nachgegangen, in dem vor mit Nägeln bespickten Mettbällchen gewarnt wurde.

Die Köder sind in Salzhemmendorf-Oldendorf im Straßenzug "Auf der Hube" gefunden worden.

Unsere Streife konnte den Wahrheitsgehalt des Beitrages bestätigen und hat die gefährlichen Köder sichergestellt.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass noch weitere Mettbällchen mit Nägeln in dem Bereich platziert wurden.

Hinweise nimmt die Polizei in Bad Münder oder in Salzhemmendorf entgegen.

Quelle: Polizei Weserbergland

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.