Unbekannter Köder mit Schneckenkorn

18147 Rostock

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Backbordstraße, 18147 Rostock, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Mein jagdlich ausgebildeter Teckel wurde am Mittwoch, den 04.11.2015 im Zeitraum zwischen 09:30Uhr und 11:00Uhr (Feststellung erster Vergiftungserscheinungen) auf dem umfriedeten Grundstück mit einer giftigen Substanz vergiftet.
Durch sofort (16:00Uhr) eingeleitete intensivmedizinische Behandlung (Infusion, Transfusion, Medikamentengaben etc.) und sehr qualifizierte Behandlung und Betreuung in der Tierklinik Rostock unter Anleitung von Frau Dr. med. vet. Rosa konnte unser Familienmitglied gerettet werden.
Der Hund befindet sich jetzt in der Rekonvaleszenz bei anhaltender ärztlicher Betreuung.
Eine toxikologische Untersuchung des Ersterbrochenen vom 04.11. am 09.11. an der MLU München ergab eine ungewöhnliche Konzentration von Essigsäure als vermutlich Abbauprodukt von Metaldehyd (dieser Wirkstoff findet in Schneckenkorn Verwendung).

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 7113
Status: Bestätigt
Datum: 25.11.2015
PLZ: 18147
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen