vergiftete Hundeköder

68723 Oftersheim

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Bismarckstraße 12, 68723 Oftersheim, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Mitteilung der Gemeinde Oftersheim:
Liebe Einwohner Oftersheims,
im Rathaus erreichte uns die Nachricht, dass auf unserer Gemarkung ein Hund einen vergifteten Köder gefressen haben muss. Sein Name: Caine.

Ich sage es Ihnen ehrlich: Ich bin sprachlos und geschockt, da ich Caine persönlich kenne. Nicht nur Caine, sondern auch den Besitzern wurde viel Leid zugefügt. Ich finde ein solches Verhalten einfach nur schäbig, feige und rücksichtslos. Manchmal frage ich mich schon, was in unserer Gesellschaft falsch läuft, wenn so etwas passiert.

Ich appelliere an alle, aufeinander Rücksicht zu nehmen. Nur so kann das Zusammenleben funktionieren. In unserem Gemeinwesen sollten wir weder Mensch noch Tier Schaden zufügen.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Jens Geiß
Bürgermeister

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 6710
Status: Bestätigt
Datum: 22.08.2015
PLZ: 68723
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Hunde-Köder mit Rasierklinge
64673 Zwingenberg
Mit Rasierklingen gespickte Landjäger.
72108 Rottenburg a. N.
Wurstscheiben mit Gift getränkt
63456 Hanau
Giftköder verstreut auf der Obstwiese
73257 Köngen
Giftköder in roter Salami
73779 Deizisau