Unterstützt von
Hündin stirbt durch Rattengift-Köder

Wacholderweg 60, 90441 Nürnberg, Deutschland

Nr.: 10233
Status: Bestätigt
Datum: 04.12.2019
PLZ: 90441
Land: DE
Quelle: Hier klicken

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Hündin Mimi ist innerlich verblutet, weil sie in der Nürnberger Gartenstadt an einem Waldstück in der Nähe des Sportvereins Sparta Noris einen Rattengift-Köder beim Spazierengehen gefressen hat. Der Tierarzt konnte nichts mehr für den Hund tun musste Sie von ihren Qualen erlösen.

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.