Unterstützt von
Erneut gefährliche Hundeköder aufgetaucht

35279 Neustadt, Deutschland

Nr.: 9680
Status: Bestätigt
Datum: 10.02.2018
PLZ: 35279
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Unbekannte haben in Mittelhessen erneut mit Nägeln gespickte Hundeköder ausgelegt. Die Polizei in Marburg rief Tierhalter rund um den Sonnenweg in Neustadt (Kreis Marburg-Biedenkopf) zu besonderer Vorsicht auf. Erst vor einer Woche waren in der Kleinstadt präparierte Wurststücke gefunden worden. Mindestens zwei Hunde wurden nur in letzter Minute vor dem Verenden gerettet - sie hatten einen der gefährlichen Köder verschluckt. Insgesamt ermittelt die Polizei inzwischen in sieben Fällen.

Quelle: giessener-anzeiger.de

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.

Weitere Fundorte

Brot mit blauem Gift.
65191 Wiesbaden
Katzen futter mit blauen Inhalt + blaue körner
55246 Mainz kostheim
Wurde vom Nachbarn ausgelegt
34576 Homberg Efze
Giftköder (siehe Artikel im Usinger Anzeiger)
61273 Wehrheim
Leberwurst mit Gift versetzt
63825 Schöllkrippen
unbekannter giftköder
59069 Hamm
Rattengift wurde ausgelegt
35647 Waldsolms / Kraftsolms