Verdächtige bunte Fundstücke

67071 Ludwigshafen am Rhein

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Robert-Lauth-Straße 61, 67071 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

In Ludwigshafen wurden mehrere Verdächtige blaue und rosa farbige Stücke gefunden. Um was es sich hierbei handelt weiß man derzeit nicht. Die Fundstücke wurden der Polizei übergeben. Die Stücke waren relativ fest wenn man jedoch leicht gedrückt hat könnte man sie zerbröseln und es waren kleine Weise Punkte zu sehen. Ob noch weitere Stücke an dem kleinen Wasserloch zu finden sind, ist nicht auszuschließen. Bitte haltet die Augen offen.

Update: 12.12.2015
Wie der Polizei erst heute bekannt wurde, kam es bereits im November zu Vergiftungen von zwei Hunden in diesem Bereich.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Oggersheim in Verbindung zu setzen. Entweder telefonisch unter der 0621-963 2403 oder per E-Mail an pwoggersheim@polizei.rlp.de.

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 7207
Status: Bestätigt
Datum: 11.12.2015
PLZ: 67071
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Hunde-Köder mit Rasierklinge
64673 Zwingenberg
Wurstscheiben mit Gift getränkt
63456 Hanau
Giftköder verstreut auf der Obstwiese
73257 Köngen
Giftköder in roter Salami
73779 Deizisau
Speckstück mit verpackung
68305 Mannheim