Unterstützt von
Hund frisst Düngemittel

Wietze Park, 30853 Langenhagen, Deutschland

Nr.: 9636
Status: Bestätigt
Datum: 15.01.2018
PLZ: 30853
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Habe heute in unserer örtlichen Zeitung (Echo Langenhagen vom 13.01.18, Artikel „Hund frisst Düngemittel“) gelesen, dass ein Hund im nahen Wietzepark nördlich des Reuterdamms Düngemittel (orangefarbene Teile) gefressen und sich danach mehrfach übergeben hat. Die Hundebesitzerin war danach beim Tierarzt, der Düngemittel vermutete. Polizeibeamte fanden noch Reste und stellten sie sicher. Ein Ermittlungsverfahren läuft. Also lasst eure Hunde dort lieber zur Zeit nicht frei laufen!

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.