Mutmaßlich vergiftete Köder auf Hundetobewiesen

68623 Lampertheim

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Mannheimer Str., 68623 Lampertheim, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Im Hundefreilauf Mannheimer Straße / Im Seefeld (Hüttenfeld) wurde eine Frikadelle gefunden, in der sich eine grün/blaue Substanz befindet. Es wird vermutet, dass es sich um Rattengift handeln könnte. Das Ordnungsamt der Stadt Lampertheim fährt aktuell alle Hundetobewiesen und Freilaufflächen ab, kontrolliert diese auf ähnliche Köder und hängt entsprechende Warnhinweise auf.

Solltet ihr mit euren Hunden auf eine dieser Flächen gehen, prüft diese vorher bitte mit einem kritischen Blick auf verdächtige Gegenstände und achtet darauf, ob euer Hund etwas aufnimmt. Die Polizei ist bereits über den Sachverhalt informiert.

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 9684
Status: Bestätigt
Datum: 15.02.2018
PLZ: 68623
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Vermutlich Köder mit Nähnadeln
63477 Maintal
Hunde-Köder mit Rasierklinge
64673 Zwingenberg
Wurstscheiben mit Gift getränkt
63456 Hanau
Giftköder in roter Salami
73779 Deizisau
Speckstück mit verpackung
68305 Mannheim