Verdächtige Hähnchenschenkel

50823 Köln

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Fröbelpl. 15, 50823 Köln, Deutschland

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Meldung einer Hundehalterin:
Auf dem Verbindungsweg vom Fröbelplatz zur Geisselstraße in Köln-Ehrenfeld (50823), haben wir an jedem Baum ausgelegte Hähnchenschenkel (4 Stück) entdeckt. Das war am 16. September 2015 um 14:00Uhr. Die Schenkel waren frisch und NICHT mit scharfen Gegenständen präpariert. Nach Rücksprache mit der Polizei könnten die Schenkel mit Gift präpariert worden sein. Das Gebiet wird noch nach weiteren Fleischstücken von der Polizei abgesucht. Alles was wir gefunden haben, wurde eingesammelt. Es ist also nicht 100% klar, ob es sich um Giftköder gehandelt hat. Dennoch ist es nicht auszuschließen.

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 6791
Status: Unbestätigt
Datum: 17.09.2015
PLZ: 50823
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Leberwurst mit Rattengift
46569 Hünxe
Wurststück mit vermutlich Schneckenkorn
53912 Swisttal Morenhoven
Ganze belegte Brötchen
50679 Köln
mehrere Giftköder, mehr ist nicht bekannt
51702 Bergneustadt
Unbekannter Giftstoff
41466 Neuss