Unterstützt von
Präparierte Maiesenknödel

Curt-Stenvert-Bogen, 50859 Köln, Deutschland

Nr.: 9597
Status: Unbestätigt
Datum: 22.12.2017
PLZ: 50859
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Bei dem Giftköder handelt es sich um Maiesenknödel-Masse, die mit einer giftigen, ätzenden Substanz vermischt ist. Es ist nicht bekannt, was für eine Substanz genau, aber sie wurde bereits zur Analyse eingeschickt.

Informiert wurde die Polizei, sowie das Ordnungsamt Köln. Weiterhin wird es heute abend ab 19:30 einen kurzen Fernsehbericht in der "WDR Lokalzeit" geben.
Die beiden Hunde, die bereits betroffen waren, wurden in der 'Braunsfeld-Klinik behandelt http://www.braunsfeldklinik.de/

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.