Giftköder bei Pöchlarner Damm gefunden

3660 Klein-Pöchlarn

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Pöchlarner Str., 3660 Klein-Pöchlarn, Österreich

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Hundebesitzerin Isabella Rogner schlug auf Facebook Alarm: Beim Pöchlarner Damm hat ihr Hund Zoey einen Giftköder gefressen. Gegen Mittag war ihr Freund mit dem Tier eine Runde beim Damm spazieren, als er sah, dass die Hündin etwas Unnatürliches zwischen den Zähnen hatte. „Es hat wie Hundefutter ausgesehen, nur war es rosa“, informiert Rogner. Er brachte Zoey umgehend zur Kleintierarztpraxis von Andrea Mergl in Pöchlarn. „Da die Tierärztin gleich in der Nähe war, ging Gott sei Dank alles nochmal gut aus“, zeigt sich die Kemmelbacherin erleichtert im NÖN-Gespräch.

Quelle: noen.at

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 9595
Status: Bestätigt
Datum: 21.12.2017
PLZ: 3660
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen