Unterstützt von
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese

Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland

Nr.: 9783
Status: Bestätigt
Datum: 29.06.2018
PLZ: 77876
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Ein Spaziergänger hat am Mittwoch in einer Obstwiese unweit des verlängerten Kirschweges in Kappelrodeck einen mutmaßlichen Giftköder entdeckt, wie die Polizei berichtet. Die mit bunten Körnern gespickte Fleischwurst wurde neben einer von Hundebesitzern beliebten Gassistrecke im Gras abgelegt.

Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch und der Polizeidiensthundeführerstaffel dauern an. Da die Zeugen die möglicherweise bewusst vergifteten Lebensmittel nach ihrem Fund sofort entsorgt hatten, bittet die Polizei um Vorsicht und um sofortige Abgabe möglicher weiterer Fundstücke.

Quelle: bo.de

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.

Weitere Fundorte

Mindestens zwei Hunde tot
66265 Heusweiler
Hunde-Giftköder an einer Bushaltestelle
67655 Kaiserslautern
Unbekannt es wurden nur die Opfer gefunden
79853 Lenzkirch
Vergiftetes Katzenfutter
76693 Gernsbach
Hund stirbt fast an Rattengift
72172 Renfrizhausen
Rattengift laut Tierarzt
77716 hofstetten
Unbekannter verteilt Lyonerstücke
66892 Vogelbach