Unterstützt von
Giftköder im Garten ausgelegt

Saulorn, 94545 Hohenau, Deutschland

Nr.: 9337
Status: Bestätigt
Datum: 18.05.2017
PLZ: 94545
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Wurststückchen, die mit Rattengift versetzt waren, wären beinahe einem Hund zum Verhängnis geworden. Am Sonntag, den 14. Mai 2017, hatte nach Angaben der Polizei die Giftköder ein bislang unbekannter Täter in einem Garten in Saulorn im Gemeindegebiet von Hohenau ausgelegt.

Eine Hundebesitzerin erkannte gerade noch rechtzeitig, dass ihr Hund etwas im Maul hatte und konnte so verhindern, dass der Hund vergiftet wird. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Freyung unter 08551 96070

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.