Unterstützt von
Hund Simba frisst Happen - und stirbt

Badstraße 16, 91217 Hersbruck, Deutschland

Nr.: 9924
Status: Bestätigt
Datum: 29.04.2019
PLZ: 91217
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Nach einem mutmaßlichen Giftköder-Fund bei der Fackelmann Therme in Hersbruck ermittelt die Polizei. Die Besitzerin des kleinen Hundes "Simba" ist geschockt. Karin Zimmermann hatte ihr Tier auf einer Hundewiese nur kurz von der Leine gelassen, Sekunden später lag der Rüde tot im Gras.

Quelle: https://www.focus.de/regional/nuernberg/nuernberg-giftkoeder-alarm-in-hersbruck-bayern-hund-simba-frisst-happen-und-stirbt-sekunden-spaeter_id_10638358.html

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.