Unterstützt von
Hündin frisst Giftköder und verendet

Fliedergasse, 8010 Graz, Österreich

Nr.: 10006
Status: Unbestätigt
Datum: 07.08.2019
PLZ: 8010
Land: AT
Quelle: Hier klicken

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


In Graz treiben immer wieder Sadisten ihr Unwesen, indem sie Giftköder ausstreuen. Einen solchen muss am Samstag in der Fliedergasse die Chihuahua-Hündin „Soe“ gefressen haben. Einen Tag danach verendete sie qualvoll. Die verzweifelte Besitzerin, ihre geschockte Mutter und die Enkelin wandten sich auch über Facebook an die Öffentlichkeit, um Hundehalter dringend zu warnen.

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.