Unterstützt von
Zwölf Giftköder-Verdachtsfälle allein im März

Calw, Deutschland

Nr.: 9288
Status: Bestätigt
Datum: 31.03.2017
PLZ: 75365
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Die Gefahr ist nicht gebannt: Noch immer scheinen Unbekannte im Raum Calw Giftköder auszulegen. Erneut musste ein Tier sein Leben lassen. Die Stadt empfiehlt deshalb, dass Hundebesitzer ihre Tiere bis auf weiteres an der Leine führen sollten.

"Bitte lassen Sie Ihre Kinder und Hunde nicht unbeaufsichtigt. Führen Sie Ihren Hund an der Leine. In diesem Bereich werden höchstwahrscheinlich Giftköder ausgelegt." So steht es auf zahlreichen Warnschildern, die Ende Januar von der Stadt Calw vor allem in Heumaden und Stammheim aufgehängt wurden. Und diese Schilder bleiben erst mal, wo sie sind, erklärte Calws Ordnungsamtsleiter Matthias Rehfuß. Denn die Gefahr der Giftköder bestehe weiterhin.

Eie Serie von Vergiftungsfällen reißt nicht ab. Nach Informationen, die unserer Zeitung vorliegen, landeten allein im März mindestens zwölf Verdachtsfälle auf den tierärztlichen Behandlungstischen. Eines der Tiere, ein Hund aus Stammheim, fiel demnach sogar ins Koma und verstarb. Nur einen Tag später erkrankte eine junge Hündin schwer, die offenbar dieselbe Strecke wie das verstorbene Tier gelaufen war. Die Besitzerin habe der Hündin einen Brocken aus Muskel-Knorpelfleisch entreißen können, der am Feldrand lag.

Quelle: schwarzwaelder-bote.de

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.

Weitere Fundorte

Fleischköder mit Rattengift
72622 Nürtingen
Blaue Rattengiftköder
70174 Stuttgart Unipark, Hoppenlaufriedhof, Liederhalle
Mehrere vergiftete Katzen
72461 Albstadt
Giftköder, leider keine nähere Angaben
67737 Olsbrücken
Würstchen die wahrscheinlich mit Gift bestückt
76676 Graben-Neudorf
Giftköder gespickt mit Nägeln
66879 Reichenbach-Steegen
Hunde-Giftköder an einer Bushaltestelle
67655 Kaiserslautern