Hündin im Bereich der Innenstadt vergiftet

21614 Buxtehude

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Buxtehude, Deutschland

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Am Dienstag, den 23.5.2017 wurde eine Hündin in Buxtehude (Innenstadtbereich) vergiftet. Der Giftköder war eine Scheibe von einem Wiener Würstchen, welche in ihrem Erbrochenen gefunden wurde. Die Scheibe hatte in der Mitte einen geraden Schnitt, in dem wahrscheinlich das Gift platziert war.

Symptome der Vergiftung:
starkes Erbrechen, anhaltende Krampfanfälle (wie epileptische Anfälle).

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 9345
Status: Bestätigt
Datum: 26.05.2017
PLZ: 21614
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Hundefutter in Höhe des Wasserwerkes
24558 Henstedt-Ulzburg Rhen
Rohfleisch, Spaghetti, kekse
21035 Hamburg Bergedorf
Eine Art Mettwurst mit blauer Füllung
49393 Lohne
Hackbällchen mit Nägeln und Rattengift
24613 Aukrug
Fleisch mit Glasscherben
28755 Bremen Nord