große Haufen Brot vermutlich vergiftet

44807 BO

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Sauerlandstraße 15A, 44807 Bochum, Deutschland

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Laut Berichten diverser Hundebesitzer verteilt seit einer Weile ein männlicher Fahrradfahrer auf dem Spazierweg zwischen der Sauerlandstraße und der Harzstraße größere Mengen Brot auf den Grünstreifen am Spazierweg. Als ein Hundebesitzer ihn bei seinem Spaziergang in den Abendstunden dabei beobachtete, wie er mal wieder Brot verteilte und ihn fragte, was er dort mache, antwortete er, dass er die Tiere füttern wolle. Auf die Frage hin, warum er dafür das Licht an seinem Fahrrad ausschalte, sagte er, er wolle niemanden stören. Dem Hundebesitzer war dieses Verhalten sehr suspekt. Als der Fahrradfahrer weiterfuhr, hörte der Hundebesitzer ihn noch brummeln, dass er nicht eher damit aufhören würde, bis alle Hunde tot wären! Man kann also davon ausgehen, dass das Brot vergiftet ist. Polizei und Ordnungsamt sind bereits von einer Anwohnerin informiert worden.

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 6643
Status: Unbestätigt
Datum: 11.08.2015
PLZ: 44807
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Wurststück mit vermutlich Schneckenkorn
53912 Swisttal Morenhoven
Ganze belegte Brötchen
50679 Köln
mehrere Giftköder, mehr ist nicht bekannt
51702 Bergneustadt
Unbekannter Giftstoff
41466 Neuss
Köder mit Rattengift
50933 Köln