Drogen Hasch - Objektart unbekannt

13629 Berlin

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

Jungfernheidepark, 13629 Berlin, Deutschland

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Aufnahme erfolgte im Hundeauslaufgebiet.

Ca 10-15min nach Aufnahme erste Symptome.
Muskelkrämpfe, verkrümmter Körper, hochgezogene Lefzen, Gesicht verkrampft,
Hund konnte vor zittern kaum noch gehen und stehen, viel beim Wasser lassen fasst um.
Erstkontakt Tierärztin nach ca 20min.
Sofort in die nächste Praxis.

Seit achtsam und erzählt es weiter.

Die Hunde brauchen schnellst ein kreislaufstabilisierungsmittel, was zur Beruhigung und Schmerzmittel. Tropf zur Spülung der Nieren.
Ansonsten große Gefahr von Organschäden.

Diagnose: Überdosis Hasch.


Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 7563
Status: Unbestätigt
Datum: 03.02.2016
PLZ: 13629
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen