Unterstützt von
Präparierte Köder ausgelegt

Eittinger Str. 30, 85459 Berglern, Deutschland

Nr.: 9790
Status: Bestätigt
Datum: 11.07.2018
PLZ: 85459
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Bei den neben der Eittinger Straße (Ortsverbindungsstraße Berglern/Eitting) gelegenen Kiesweiher fand am Sonntag ein Hundebesitzer eine mit einem Metallstift versehene Wurst und übergab sie gestern der Polizei.

Gestern meldete sich eine weitere Hundebesitzerin, deren Dobermann am gleichen Weiher gestern ebenfalls einen präparierten Köder gefressen hatte. Nachdem in unmittelbar Nähe ein weiterer mit Rasierklingen präparierter Köder lag, fuhr die Hundehalterin sofort in eine Tierklinik, wo endoskopisch der gefressene Fremdkörper entnommen werden konnte, ohne dass der Hund zu Schaden kam.

Nachdem nicht auszuschließen ist, dass noch weitere Köder ausgelegt sind, werden Hundebesitzer, die in diesem Bereich Spazierengehen gebeten, Vorsicht walten zu lassen.

Quelle: Polizeiinspektion Erding

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.