Unterstützt von
Hundehasser legt präparierten Wurstköder

Vor Löw, 66701 Beckingen, Deutschland

Nr.: 9290
Status: Bestätigt
Datum: 04.04.2017
PLZ: 66701
Land: DE

Hinweise zum Fundort:

Für diesen Fundort liegt eine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor.


Im Beckinger Ortsteil Haustadt hat ein Unbekannter einen präparierten Wurstköder auf einem Privatgrundstück ausgelegt. Das hat die Polizei Merzig mitgeteilt.

Eine Hundehalterin teilte der Polizei mit, dass sich der Vorfall am vergangenen Mittwoch, den 29.03.2017 in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr in der Straße „Vor Löw" ereignet hat. Sie befand sie sich mit dem kleinen Familienhund (einer zehnjährigen Terriermixhündin) für etwa eine Stunde im Garten des Wohnanwesens.

Wie üblich schnupperte die Hündin auf der Rasenoberfläche und begleitete im Anschluss die Hundehalterin zurück ins Haus. Hier erbrach sich der Hund sogleich und die Frau konnte auf dem Fußboden eine zusammengedrückte Salamiwurst, in der sich eine zirka drei Zentimeter lange Metallschraube befand, feststellen. Glücklicherweise erlitt die Hündin bei dem Vorfall keine Verletzungen.

Gegen den bislang unbekannten Hundehasser wurde bei der Polizeiinspektion Merzig ein Ermittlungsverfahren nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Merzig, Tel. (0 68 61) 70 40 oder mit dem Polizeiposten Beckingen, Tel. (0 68 35) 93 666, in Verbindung zu setzen.

Quelle: sol.de

Auf Facebook teilen Per E-Mail teilen Auf WhatsApp teilen

Erhalte bei Gefahr automatisch eine Nachricht

Gegen eine kleine freiwillige Spende informieren wir dich bei neuen Giftködern oder anderen tödlichen Gefahren in deiner Umgebung natürlich auch ganz automatisch per E-Mail.