Hackfleischbällchen

35469 Allendorf (Lumda)

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

35469 Allendorf (Lumda), Deutschland

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Ein Hund hat das Bällchen in den Mühlwiesen, dort der untere Weg, gefressen. Die Besitzerin hat es gesehen, war durch einen vergifteten Hund letzte Woche in Nordeck (siehe auch Homepage Allendorf Lumda) alamiert und ist sofort zum TA. Der Hund einen wohl geformten, frischen Hackfleischball erbrochen. Untersuchung steht noch aus. Frage: woher kommt morgens ein frischer Hackball auf eine Wiese. In und um Allendorf (Climbach, Nordeck) gab es in diesem Sommer bereits mehrere Vergiftungen durch Aufnahme von Giftködern. Überall aufpassen!

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 8507
Status: Unbestätigt
Datum: 26.07.2016
PLZ: 35469
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen