Unterstützt von
Hund verstarb nach Gassigang

Karl-Russell-Straße, 56070 Koblenz, Deutschland
04.03.2019 - #9895

Weder während noch nach einem Spaziergang mit ihrem Mischlingshund am Dienstagabend in der Karl-Russell-Straße, fiel der Hundebesitzerin aus Koblenz etwas auf.

Erst als das Haustier am nächsten Morgen Blut aspirierte wurde eine Tierärztin aufgesucht. Diese stellte fest, dass der Hund offensichtlich vergiftet wurde. Das Tier verstarb noch am gleichen Tag. Wann, wie und welche Art des Gifts das Tier gefressen haben könnte, steht nicht fest.

Die Polizeiinspektion Koblenz 2 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hundebesitzer beim Gassigang stets darauf zu achten, dass der Vierbeiner nichts Unbekanntes frisst.

Polizeipräsidium Koblenz

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Erneut Giftköder in Trier ausgelegt
Am Stadion 1, 54292 Trier, Deutschland
Giftköder für Hunde ausgelegt
Jahnstraße 20, 64347 Griesheim, Deutschland
Hund stirbt durch Giftköder
Aschaffenburger Str. 1, 65479 Raunheim, Deutschland
Hundeköder mit Rattengift
Niederlaasphe, 57334 Bad Laasphe, Deutschland
Polizei warnt vor Giftködern im Niddapark
Niddapark, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland
Präparierte Hunde-Köder gefunden
Chorbusch, 50769 Köln, Deutschland
2 tote Hunde durch ausgelegtes Schneckenkorn
Am Großen Stein, 64385 Reichelsheim, Deutschland
Hunde-Köder mit scharfen Klingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Rasierklingen in Fertigfrikadellen
Unterweg, 41540 Dormagen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »