Unterstützt von
Fleisch mit signalroten Stückchen

Turmstraße, 47119 Duisburg, Deutschland
29.11.2018 - #9861

Duisburg (ots) - Eine Duisburgerin (40) ging am Mittwoch (21. November) gegen 6:30 Uhr mit ihrem Hund auf der Turmstraße in Richtung der Deichstraße im Bereich eines kleinen Wiesenabschnittes spazieren. Weil der Hund danach mehrfach Fleisch mit signalroten Stückchen erbrach, fuhr die besorgte Halterin zur Tierklinik. Die behandelnde Tierärztin kam zu dem Schluss, dass es sich dabei um Rattengift handelte und konnte das Leben des Hundes retten. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Das Zentrale Kriminalkommissariat der Wasserschutzpolizei bittet unter der Rufnummer 0203-280-0 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Fleischstücke mit blauen Pillen
Coerdestiege, 48157 Münster, Deutschland
Hunde-Köder mit scharfen Klingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Rasierklingen in Fertigfrikadellen
Unterweg, 41540 Dormagen, Deutschland
Hund frisst Fleisch mit Rattengift
Schillstraße, 47119 Duisburg, Deutschland
Hund frisst Würstchen und stirbt
Maximilian-Kolbe-Straße 3-5, 41466 Neuss, Deutschland
Hund stirbt an Rattengift
Aaper Weg, 46485 Wesel, Deutschland
Hackbällchen mit Rasierklingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleischwurst mit Rasierklingen
Katzbachstraße, 44339 Dortmund, Deutschland
Frikadelle mit Teppichmesserklingen
Schloß-Arff-Straße 0, 50769 Köln, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »