Unterstützt von
Verdacht auf ausgelegte Giftköder

79395 Neuenburg am Rhein, Deutschland
24.08.2018 - #9805

Freiburg (ots) - Vermutlich durch die Aufnahme eines Giftköders gestorben ist ein Hund am Freitag, 17.08.2018, in Neuenburg-Steinenstadt. Wie die Hundehalterin der Polizei mitteilte, war sie mit ihrem Schweizer Sennenhund zuletzt im Bereich Baselstabhalle/Maierhofstraße Gassi gegangen. Später kam es bei dem Tier zu Vergiftungserscheinungen, die durch einen Besuch beim Tierarzt bestätigt wurden und schließlich zum Tod des Tieres führten. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Hundebesitzern wird geraten, aufmerksam zu sein und verdächtige Beobachtungen umgehend der Polizei zu melden (Tel. 0761 21689-0).

Medienrückfragen bitte an:
Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hund mit Schneckenkorn und Rattengift vergiftet
Brigachtalstraße, 78166 Donaueschingen, Deutschland
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Jack Russel Terrier frisst vermutlich Giftköder
Mühlhauser Str., 78056 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Mühlener Hund vergiftet
72160 Horb am Neckar, Deutschland
Gemeinde warnt vor Giftködern
3294 Büren an der Aare, Schweiz
Tier-Hasser tötet drei Hunde
4938 Rohrbach, Switzerland
Mit Rasierklingen versetzter Rollschinken
Storretenstrasse 35-39, 3421 Lyssach, Switzerland
Verdacht auf ausgelegte Giftköder
Atzenbach, 79669 Zell im Wiesental, Deutschland
Unbekannter Giftköder im Wald
Rehhagstrasse, 3018 Bern, Switzerland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »