Unterstützt von
Hund frisst mutmasslichen Giftköder

Köllnischer Wald, Bottrop, Deutschland
30.07.2018 - #9796

Ein Hund hat einen mutmasslichen Giftköder aufgenommen. Der Köder war laut Halterin vermutlich mit einem Rohrreiniger versetzt. Der Tierarzt stellte in seiner Diagnose massive Nervenkrämpfe und eine Verätzung der Speiseröhre fest.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »