Unterstützt von
Hund beim Gassigehen vergiftet

Ruhmühle 12A, 88175 Scheidegg, Deutschland
19.03.2018 - #9727

Am Mittwoch wurde ein Hund im Bereich Lindenau-Ruhmühle vermutlich vergiftet. Nach dem Gassi gehen erkrankte der Hund plötzlich, so dass die Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner zum Tierarzt gehen musste.

Dieser bestätigte den Verdacht einer Vergiftung. Hundehalter werden gebeten im Bereich Lindenau auf verdächtiges Futter bzw. vergiftete Gegenstände zu achten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Lindenberg unter 08381/9201-0. (PI Lindenberg)

Quell: http://allgaeuhit.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Akita-Husky-Mix offenbar vergiftet
Haslacher Weg, 86577 Sielenbach, Deutschland
Fleischstück mit dünnen Nägeln
Austraße, 72411 Bodelshausen, Deutschland
Mühlener Hund vergiftet
72160 Horb am Neckar, Deutschland
2 Tiere durch Köder schwer verletzt
88255 Baindt, Deutschland
Köder aus Hackfleisch und Rattengift
Schönbichlstraße, 82211 Herrsching, Deutschland
Vermutlich vergiftetes Hunde- oder Katzenfutter
Herbrazhofer Str., 88299 Leutkirch im Allgäu, Deutschland
Unbekannter wirft Köder über Gartenzaun
86343 Königsbrunn, Deutschland
Nägel und Rasierklingen-Köder ausgelegt
82449 Uffing, Deutschland
Gift in Fleischkäse
78600 Kolbingen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »