Unterstützt von
Mutmassliche Giftköder in den Weinbergen

54340 Detzem, Deutschland
14.02.2018 - #9683

Am Freitag, 09.02.2018 nahm ein Mischlingshund unbemerkt während des Spazierganges in den Weinbergen zwischen den Ortslagen Detzem und Thörnich vermutlichen einen Giftköder auf. Am darauffolgenden Tag erbrach der Hund Wurstreste und verendete auf dem Weg zum Tierarzt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502/91570 oder pischweich@polizei.rlp.de melden. Die Polizei Schweich bittet in diesem Zusammenhang nochmals die Hundehalter um erhöhte Aufmerksamkeit beim Ausführen der Vierbeiner.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Giftköder in Hundezwinger geworfen
Zülpich-Ülpenich, Deutschland
Fleischbällchen mit Nägeln ausgelegt
Horchheimer Höhe, 56076 Koblenz, Deutschland
Giftköder mit Rattengift
Reinaldstraße, 53879 Euskirchen, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Willy-Brandt-Platz, 55122 Mainz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Gezielte Tat: Hundewelpe vergiftet
Vettelschoß, Deutschland
Gewolfter und zusammengepresster Räucherlachs
Am Mühlenteich, 56291 Lingerhahn, Deutschland
Fleischbällchen mit Rattengift
Im Hackenthal, 53894 Mechernich, Deutschland
Fleischstück mit einer teilweisen Lilafärbung
Kleinkarlbacher Str., 67281 Kirchheim an der Weinstraße, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »