Unterstützt von
Tierarzt findet fixierten Carbofuran-Köder

8200 Gleisdorf, Österreich
08.02.2018 - #9678

Der Hautkontakt bei Mensch und Tier reicht, um schwere Vergiftungen hervorzuführen. Berti hat es leider nicht geschafft und starb an dem für Mensch und Tier lebensgefährlichen Insektizid, das ohnehin seit dem Jahr 2008 in Österreich verboten ist. Seine Besitzer, beide Tierärzte, kämpften verzweifelt um sein Leben, mussten aber aufgeben.

Vor wenigen Tagen ein erneuter Schock für Bertis Besitzer: Sie entdeckten unweit ihres Anwesens unter einem Kübel einen mit Draht am Boden fixierten Carbofuran-Köder. Die Polizei hat das Beweismaterial sichergestellt und geht von weiteren Fallen aus, Vorsicht ist daher geboten! Für Hinweise zum Täter haben die Tierärzte eine Belohnung in der Höhe von 2000 Euro ausgesetzt. Hinweise bitte an: 059133/6264.

Quelle: krone.at

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Giftköder in Garten geworfen - zwei Hunde tot
Apetlon, Österreich
Präparierter Tierköder aufgefunden
7434 Dreihütten, Österreich
Semmel mit Stecknadeln
Dultstraße, 8101 Gratkorn, Österreich
Tierquäler vergiftete Schäferhündin
9155 Neuhaus, Österreich
Angelhaken im Fleischköder
Schillerstraße, 8160 Weiz, Österreich
Unbekannter schoss auf einen Hund
Anger, 8184, Österreich
Blaue Fleisch Bälchen mit Reis nägel versetzt
Pinkafeld, Österreich
Giftköder in Garten (vermutlich Rattengift)
Sankt Stefan ob Leoben, Österreich
Katze in Abfluss rohr eingesperrt !
8200 Gleisdorf, Österreich

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »