Unterstützt von
Hündin stirbt durch Giftköder

Am Seedamm, 75015 Bretten, Deutschland
05.02.2018 - #9674

Eine acht Jahre alte Labrador-Mix-Hündin ist am gestrigen Donnerstag, 1. Februar, gestorben, nachdem sie vermutlich im Bereich des Seedamms in Bretten einen mit Eisenteilen durchsetzten Giftköder gefressen hat. Nach Angaben der Polizei ist davon auszugehen, dass der Köder am Mittwoch, 31. Januar, bis gegen 23 Uhr beim Seedamm ausgelegt wurde.

Der Bereich wurde durch Kräfte des Gemeinde-Vollzugsdienstes und der Polizei abgesucht. Dabei konnten nach Angaben der Polizei aber keine weiteren Giftköder festgestellt werden. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen. / (C) kraichgau.news

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Hund frisst rasierklingenartige Metallstücke
Affentaler Str., 77815 Bühl, Deutschland
Zwei große Warnschilder säumen die Spazierwege
Hohenheimer Str. 53, 73770 Denkendorf, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Wieder präpariertes Leckerli gefunden
Mönchfeld, Stuttgart, Deutschland
Hund durch Giftköder verstorben?
Lindelbacher Str., 97246 Eibelstadt, Deutschland
Klara und Bella lagen tot im Körbchen
Klingelhüttenweg, 69118 Heidelberg, Deutschland
Rasierklingen in Schinken eingerollt
Prinz-Emil-Garten, Niederstraße 27, 64285 Darmstadt, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »