Unterstützt von
Hündin stirbt durch Giftköder

Am Seedamm, 75015 Bretten, Deutschland
05.02.2018 - #9674

Eine acht Jahre alte Labrador-Mix-Hündin ist am gestrigen Donnerstag, 1. Februar, gestorben, nachdem sie vermutlich im Bereich des Seedamms in Bretten einen mit Eisenteilen durchsetzten Giftköder gefressen hat. Nach Angaben der Polizei ist davon auszugehen, dass der Köder am Mittwoch, 31. Januar, bis gegen 23 Uhr beim Seedamm ausgelegt wurde.

Der Bereich wurde durch Kräfte des Gemeinde-Vollzugsdienstes und der Polizei abgesucht. Dabei konnten nach Angaben der Polizei aber keine weiteren Giftköder festgestellt werden. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen. / (C) kraichgau.news

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hundeköder mit Rasierklinge gefunden
Breitenweg, 67435 Neustadt, Deutschland
Giftköder für Hunde ausgelegt
Jahnstraße 20, 64347 Griesheim, Deutschland
Gefüllte 8 cm lange Wurststücke
Ayheckenweg, 73666 Baltmannsweiler, Deutschland
Gefüllte Hackfleischbällchen
Kirchbergring, 97999 Igersheim, Deutschland
2 tote Hunde durch ausgelegtes Schneckenkorn
Am Großen Stein, 64385 Reichelsheim, Deutschland
Polizei warnt Hundebesitzer
Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg, Deutschland
Tierfutter mit blauem Granulat vermischt
Danziger Str., 70736 Fellbach, Deutschland
Fischfilet eingearbeiteten Nägel
Eichenweg 3, 76547 Sinzheim, Deutschland
Rattengift an Feldweg aufgetaucht
Erdesbach, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »