Unterstützt von
Mutmassliche Giftköder an der Gartenanlage

Kornhausstraße, 04736 Waldheim, Deutschland
29.01.2018 - #9661

Es besteht der Verdacht, dass im Bereich der Gartenanlagen „Alte Hufe“ und „Neue Hufe“ in Waldheim Giftköder ausgelegt wurden. Das teilte Waldheims Ordnungsamtsleiterin Mandy Thümer am Montag mit. Sie informierte: „Bitte achten Sie auf Ihre Vierbeiner und Kinder.“

Sie bittet Bürger, denen etwas aufgefallen ist, sich zu melden. Hinweise hierzu nehmen das Polizeirevier Döbeln unter Telefon 03431 6590 und das Ordnungsamt Waldheim unter 034327 57240 entgegen.

Im sozialen Netzwerk Facebook berichtete eine Nutzerin, dass ein Tier bereits vermutlich aufgrund eines Giftköders verstorben sei. Die Gartenanlage „Alte Hufe“ befindet sich an der Kornhausstraße, die Gartenanlage „Neue Hufe“ an der Gebersbacher Straße. (DA/sol)

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Bratwurst mit Rattengift
Zschornewitz, Gräfenhainichen, Deutschland
Präparierte Futterköder auf dem Radweg
Großsteinberg, 04668 Parthenstein, Deutschland
Wurststücke mit Schrauben
Diderotstraße, 04159 Leipzig, Deutschland
Köder mit Glasscherben
Ringstraße, 09337 Hohenstein-Ernstthal, Deutschland
Salami mit Metallstücken
Ernst-Barlach-Ring, 06124 Halle (Saale), Deutschland
Mutmassliche Giftköder im Park
Martinspl., 06406 Bernburg (Saale), Deutschland
Hündin mutmasslich vergiftet
Dr.-Hermann-Duncker-Straße, 04179 Leipzig, Deutschland
Rotes Granulat in Nassfutter
Freiherr-vom-Stein-Straße, 06749 Bitterfeld-Wolfen, Deutschland
Hund durch Rattengift verstorben
Friesenweg, 08529 Plauen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »