Unterstützt von
Wurde ein Hund vergiftet?

89407 Dillingen, Deutschland
04.12.2017 - #9580

Ein 78-Jähriger war am Freitag gegen 9 Uhr mit seinem Hund im Bereich des Radwegs von Donaualtheim in Richtung Schabringen beim Gassigehen. Als er nach Hause kam, erbrach sich der elfjährige Vizsla-Rüde. Der Hund hatte laut Polizei zudem Durchfall und zitterte am ganzen Körper. Eine Vergiftung konnte bei der anschließenden Untersuchung

In der Tierklinik nicht bestätigt, aber wegen des erhöhten Bauchspeicheldrüsenwertes auch nicht ausgeschlossen werden.
Die Polizei in Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Hinweise, ob im Bereich des Radweges verdächtige Beobachtungen gemacht wurden, beziehungsweise ob andere Hundehalter an ihren Tieren ähnliche Symptome bemerkt haben. (pol) / augsburger-allgemeine.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mutmassliche Giftköder werden untersucht
Bahnhofstraße, 89415 Lauingen, Deutschland
Australian Shepherd wurde vergiftet
Hasenbuck, 91174 Spalt, Deutschland
Hund im eigenen Garten vergiftet
Frühlingstraße, 86674 Baar, Deutschland
Hund verstirbt in der Tierklinik
Emmering, Deutschland
Wurst mit Nägeln vor Hauseingängen
Kirschgartenstraße, 90419 Nürnberg, Deutschland
Wiener Würstchen mit roten Kügelchen
Hackensee, 83607 Holzkirchen, Deutschland
Kleine Würstchen mit Rattengift
Berghamer Str., 83624 Otterfing, Deutschland
Hackfleischbällchen mit Klingen
Föhrenstraße, 82110 Germering, Deutschland
2 Tiere durch Köder schwer verletzt
88255 Baindt, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »