Unterstützt von
Mischling frisst Giftköder - Polizei warnt

Nienburger Str., 30167 Hannover, Deutschland
17.10.2017 - #9523

Im Bereich des Welfengartens an der Nienburger Straße (Nordstadt) hat ein Tierhasser offenbar Giftköder ausgelegt. Die Polizei bittet dringend um Aufmerksamkeit beim Gassigehen. Am Montag hatte ein Mischling in diesem Bereich gegen 14 Uhr einen Köder gefressen. Sofort ging es dem Hund sehr schlecht, sodass die Besitzerin mit ihrem Tier in eine Tierklinik fuhr, in der er medizinisch versorgt und gerettet werden konnte.

Die alarmierte Polizei stellte den Köder sicher. Er soll in den kommenden Tagen untersucht werden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Würste mit Tabletten vergiftetet
Bornkamp, 31582 Nienburg/Weser, Deutschland
Wurstköder mit Rasierklinge aufgefunden
Prinzenstraße, 31785 Hameln, Deutschland
Mutmassliche Giftköder auf Hundewiese
Karl-Schurz-Straße, 33100 Paderborn, Deutschland
Fleischwürste mit Rattengift
Riehestraße, 31675 Bückeburg, Deutschland
Würstchen gespickt mit Reißzwecken
Hohe Str. 8, 30449 Hannover, Deutschland
Vergiftete Köder auf einem Grundstück
Am Jöllesiek, 33739 Bielefeld, Deutschland
Rohes Fleisch mit Nägeln
Papenberg 2A, 32689 Kalletal, Deutschland
Mit einer Rasierklinge gespicktes Wurststück
Oldentruper Str., Bielefeld, Deutschland
Köder mit Nägeln ausgelegt
Meitzer Weg 75, 30938 Burgwedel, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »