Unterstützt von
Hund im Feldweg vergiftet

Zum Zuschlag, 31234 Edemissen, Deutschland
10.08.2017 - #9430

Zwischen Eddesse und Berkhöpen hat ein Hund in der Verlängerung der Straße "Zum Zuschlag" einen Giftköder gegessen. Die Halterin des Tieres hat bemerkt, dass ihr Hund etwas kaut. Am Tag später verschlechterte sich der Zustand des Hundes drastisch. Ein Tierarzt bestätigte den Verdacht: Das Tier hatte Gift gefressen, das neben dem Feldweg ausgelegt war. Inzwischen geht es der Hündin wieder besser. Die Polizei Edemissen rät Hundehaltern, besonders aufmerksam zu sein und Hinweise umgehend zu melden.

Quelle: news38.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Giftköder präpariert mit Rattengift gefunden
Ostdeutsche Str., 38162 Cremlingen, Deutschland
Kauknochen mit Nagel
Valckenburghstraße, 28201 Bremen, Deutschland
Köder auf Hundefreilauffläche ausgelegt
29640 Schneverdingen, Deutschland
Mindestens drei Hunde vergiftet
Hildesheim, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Köder mit Sicherheitsnadeln
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden, Deutschland
Mit Nägeln bespickten Mettbällchen
Auf der Hube, 31020 Salzhemmendorf, Deutschland
Gemeinde warnt vor Giftködern
38159 Vechelde, Deutschland
Hackbällchen mit Schrauben
Schloßhof, 39365 Sommersdorf, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »