Unterstützt von
Ausgelegten Giftköder am Sportplatz

77761 Schiltach, Deutschland
06.07.2017 - #9390

Unbekannte haben in Schiltach im Bereich zwischen der Erholungsanlage "Vor Kuhbach" und dem Sportplatz offenbar Giftköder ausgelegt. Nur dank dem schnellen Handeln eines Hundehalters konnte dessen vergiftetes Tier vom Tierarzt gerettet werden und wird wohl keine bleibenden Schäden behalten.

Nach Erkenntnissen der Polizei wurden im selben Bereich auch Fleischbällchen mit Rasierklingen aufgefunden. Passanten und Hundehalter werden daher dringend um erhöhte Aufmerksamkeit und Vorsicht gebeten, wenn sie sich "Vor Kuhbach" aufhalten. Kinder und Hunde dürfen auf keinen Fall unbeaufsichtigt gelassen werden, Hunde sind zum eigenen Schutz dringend an die Leine zu nehmen, rät die Polizei.

Wer hinter den Giftködern steckt, ist bislang völlig unklar, so die Polizei. Verdächtige Funde oder Beobachtungen sollten auf jeden Fall umgehend dem Polizeirevier Schramberg, Telefon 07422/2 70 10 ,oder der Stadtverwaltung Schiltach, Telefon 07836/5 80, gemeldet werden.

Quelle: schwarzwaelder-bote.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »