Unterstützt von
Lyoner mit Schneckenkorn im Garten gefunden

Höchststraße, 66839 Schmelz, Deutschland
06.06.2017 - #9355

Am Samstag, den 03.06.2017 beobachtete eine Hundehalterin wie ihre Hunde im Garten etwas gefressen haben. Sie inspizierte daraufhin die Wiese und fand mehrere Stückchen Lyoner die mit Schneckenkorn versetzt wurden. Nur die sofortige Fahrt zur Tierklinik, die das Gift schnell genug wieder aus den Mägen der Vierbeiner entfernen konnte, wurde ein größerer Schaden vermieden.

Laut der betroffenen Halterin wurden deutliche Einbruchsspuren am Gartentor festgestellt. Der oder die Täter haben also nicht nur mit den Giftködern versucht, die Hunde zu töten, sie haben außerdem Hausfriedensbruch begangen. Für die Hundebesitzerin steht fest, dass sie so schnell wie möglich wegziehen will - um ihre Hunde zu schützen.

Quelle: sol.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Welpe sollte mit Schneckenkorn vergiftet werden
65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Hund frisst rasierklingenartige Metallstücke
Affentaler Str., 77815 Bühl, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Willy-Brandt-Platz, 55122 Mainz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Gewolfter und zusammengepresster Räucherlachs
Am Mühlenteich, 56291 Lingerhahn, Deutschland
Mutmassliche Giftköder in den Weinbergen
54340 Detzem, Deutschland
Fleischstück mit einer teilweisen Lilafärbung
Kleinkarlbacher Str., 67281 Kirchheim an der Weinstraße, Deutschland
Hund frisst eingewickeltes Hackbällchen
Beethovenstraße, 55543 Bad Kreuznach, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »