Unterstützt von
Vergiftete Hundeköder ausgelegt

26382 Wilhelmshaven, Deutschland
31.05.2017 - #9351

Am Bontekai und am Banter See in Wilhelmshaven haben bislang unbekannte Täter vergiftete Hundeköder ausgelegt. Hundebesitzer haben bereits Vorfälle in den sozialen Medien veröffentlicht. So habe ein Hund in Höhe des Spielplatzes am Bontekai ein Köder mit Rattengift gefressen. Dieser Hund wäre dabei fast innerlich verblutet, da das Gift die inneren Organe angreift und zerstört. Zudem sollen auch Köder mit Rasierklingen ausgelegt worden seien. Zeugen und Betroffene werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Telefonnummer lautet: 04421/942-0

Quelle: radio-jade.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »