Unterstützt von
Giftköder ausgelegt - Hund verstarb

78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
02.05.2017 - #9324

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Ermittler legte ein bislang unbekannter Täter in der Nähe einer Sitzbank, am Fußweg Steinkreuzwiesen, im Gelände zwischen Gewerbegebiet und dem Stadtteil Haslach, offenbar einen Giftköder aus.

"Der Hund eines Passanten nahm den Köder zu sich und verendete eine Tag später", so ein Sprecher des Polizeipräsidiums am Sonntag. Möglicherweise sei der Köder mit Rattengift konterminiert gewesen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montag vergangener Woche. Die Anzeige bei der Polizei erfolgte erst einige Tage später. Hinweise zu verdächtigen Personen werden an die Polizei Villingen, Telefon 07721/6010, erbeten.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »