Unterstützt von
Kleine Yorkshire Hündin durch Giftköder getötet

Buchenhofstraße, 57548 Kirchen (Sieg), Deutschland
21.03.2017 - #9272

Im Bereich der Wohnsiedlung Buchenhofstraße / Glück-Auf-Straße in Kirchen-Wehbach wurde am 20.03.2017 die kleine Yorkshire Hündin Luna mutmasslich vergiftet. Die Hündin hatte am Morgen zunächst erbrochen und ca. einen halben Liter Wasser getrunken. Während die Besitzerin aus beruflichen Gründen ausser Haus war, hat gegen 11 eine Nachbarin, welche den Hund zwischendurch raus lässt, Luna noch leicht atmend aber in einer Blutlache liegend vorgefunden.

Obwohl die Nachbarin sofort die Besitzerin informierte, ist die kleine Hündin vor Ort trotz Wiederbelebungsmaßnahmen verstorben. Der Tod wurde anschließend durch eine Tierärztin festgestellt.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hackbällchen mit Rasierklingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleischwurst mit Rasierklingen
Katzbachstraße, 44339 Dortmund, Deutschland
Frikadelle mit Nägeln
Am Waldeck 36, 65779 Kelkheim, Deutschland
Frikadelle mit Teppichmesserklingen
Schloß-Arff-Straße 0, 50769 Köln, Deutschland
Hundeleckerlis mit Nadeln
Bessemerstraße, 45473 Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Freiliegendes Rattengift
Geschwister-Scholl-Straße, 51377 Leverkusen, Deutschland
Stadt Dormagen mahnt zur Vorsicht
Mauerstraße 48, 41541 Dormagen, Deutschland
Mit einer Rasierklinge bestückten Hundeköder
Möbeck, 42327 Wuppertal, Deutschland
Hackfleisch mit Zahnstocher gespickt
Meschenicher Str., 50997 Köln, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »