Unterstützt von
Polizei warnt vor Giftködern

Am Sendelbach, 95445 Bayreuth, Deutschland
06.03.2017 - #9260

Ein 39-jähriger Bayreuther hat bei der Polizei gemeldet, dass er beim Gassigehen einen ausgelegten Giftköder entdeckt hat. Der Mann schilderte, dass er den Köder am Donnerstag mit seinem Hund auf dem Fuß-und Radweg zwischen Hindenburgstraße und Am Sendelbach entdeckt habe. Der Hund hätte den Köder beinahe gefressen.

Laut Polizeimeldung leckte der Hund plötzlich an einer unbekannten Masse. Diese stellte sich als Leberwurst, bestückt mit Tabletten und rasierklingenähnlichen Metallteilen heraus. Der Hund wurde vorsorglich vom Tierarzt untersucht, er blieb unverletzt.

Der Köder wurde von der Polizei sichergestellt und wird auf seine Inhaltsstoffe untersucht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können, wer den Köder möglicherweise ausgelegt hat. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0921-5062130 entgegen.

Quelle: nordbayerischer-kurier.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Dubioses Wurststück gefunden
96173 Oberhaid, Deutschland
Polizei warnt vor Hundehasser
Mainleus, Deutschland
Käse mit Nadeln präpariert
Amselweg, 93186 Pettendorf, Deutschland
Leckerli mit Nägeln
Moltkestraße, 92637 Weiden in der Oberpfalz, Deutschland
Hund mit Schlagfalle schwer verletzt
Teufelsgraben, Deutschland
Australian Shepherd wurde vergiftet
Hasenbuck, 91174 Spalt, Deutschland
Wurst mit Nägeln vor Hauseingängen
Kirschgartenstraße, 90419 Nürnberg, Deutschland
Verdacht auf Giftköder
Erlenweg, 92703 Krummennaab, Deutschland
Köder mit Glasscherben
Ringstraße, 09337 Hohenstein-Ernstthal, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »